Sensotek. Intelligent Sensor Solutions.

ID-RFID-UHF-ST-1000-S

ID-RFID-UHF-ST-1000-S
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Brutto: 2.097,91 €
Netto: 1.762,95 €

Bruttopreis inkl. 19 % Ust., zzgl. Versandkosten,
Nettopreis zzgl. 19 % Ust., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lieferzeit ca. 5 Tage

Nicht vorrätig
  • 10000754
Fragen zum Produkt?
Sprechen Sie mit uns: +49 7163 93926-77
Mengenrabattstaffel auf telefonische Anfrage
Vollautomatische Zufahrtkontrolle mit RFID Fahrzeuge werden beim Heranfahren... mehr
Produktinformationen "ID-RFID-UHF-ST-1000-S"

Vollautomatische Zufahrtkontrolle mit RFID


Fahrzeuge werden beim Heranfahren berührungslos erfasst und identifiziert.

Auf einen Blick:

  • Kombination aus UHF-Weitbereichsleser mit integrierter
  • Antenne und Access Controller
  • Verwaltung von über 4.000 Zufahrtsberechtigungen
  • Großer Überwachungsbereich mit Lesereichweite bis zu 10 m
  • Nicht-flüchtiger Ereignispuffer, gepuffter Echtzeituhr und
  • Teach-in-Modus
  • Zufahrtswiederholsperre (Anti-Passback)
  • Integrierte Ampel (rot/grün)
  • Schnelle und einfache Montage und Installation
  • PoE und USB-Schnittstelle

Zufahrts- und Zutrittskontrollen an Gebäuden, Parkflächen und Produktions- und Logistikanlagen sollten so unkompliziert wie möglich sein. ID-RFID-UHF-ST-10000 ist die sichere, leistungsstarke und wirtschaftliche Lösung für kleinere und mittlere Projekte. Sowohl im Stand-Alone-System als auch integriert in bestehende Zufahrts- und Durchfahrtslösungen.

ID-RFID-UHF-ST-10000 ist ein kompakter RFID UHF-Zufahrtskontrollleser, der neben dem UHF-Weitbereichsleser mit integrierter Antenne zusätzlich eine Ampel und einen Access Controller enthält. Dieser mechanische Aufbau ohne fehleranfällige Antennenkabel ermöglicht eine einfache Installation und Wartung.

Einsatzorte sind überall dort, wo Fahrzeugen dauerhaft Zufahrt gewährt werden soll, wie es bei Mitarbeiterparkplätzen, Firmen- und Behördenzufahrten oder Zufahrten zu anderen geschlossenen Anlagen (Perimeter Protection) der Fall ist, sowie im Lager zur Steuerung von Toren (Schnelllauftore).

Zur Identifikation eines Fahrzeugs werden in Verbindung mit dem ID-RFID-UHF-ST-10000 passive, wartungsfreie UHF Transponder verwendet, die z.B. hinter die Windschutzscheibe des Fahrzeugs geklebt werden können oder auf einem Flurförderfahrzeug montiert werden. Mit der Unterstützung von Verschlüsselungsverfahren gemäß EPC Class 1 Gen2 V2, wie z.B. dem NXP UCODE DNA wird bei Bedarf eine sichere Authentifizierung ermöglicht.

Mit dem ID-RFID-UHF-ST-10000 können über 4.000 Zufahrtsberechtigungen verwaltet und bis zu 3.000 Zufahrtskontrollereignisse gespeichert werden. Jedem Benutzer können zusätzlich zeitliche Einschränkungen zugewiesen werden.

Zur Kontrolle von Ein- und Ausfahrt stehen ein externer Ausgang sowie zwei digitale Ausgänge oder alternativ zwei Relais als Signalgeber für Schranken- oder Torsteuerungen zur Verfügung.

Mit Hilfe der Software Manager können Benutzerdaten und Berechtigungen bequem verwaltet und über eine temporäre Verbindung in den Zufahrtskontrollleser ID-RFID-UHF-ST-10000 (Reader) übertragen werden. Nach dieser Synchronisierung kann der Zufahrtskontrollleser offline als Stand alone-Leser arbeiten.

Mit Hilfe eines USB-Sticks können der Ereignispuffer sowie die gesamte Konfiguration inkl. der Berechtigungen aus dem ID-RFIDUHF-ST ausgelesen werden. Durch das einfache „Configuration Cloning“ kann diese Konfiguration über denselben Weg bequem auf andere Geräte kopiert werden.

Der „Teach-In-Modus“ dient zum einfachen Einlernen von Zufahrtsberechtigungen, Transpondern ohne die Nutzung der Software. Befindet sich der Leser in diesem Modus werden alle gelesenen Transponder automatisch in die Zufahrtsdatenbank übernommen, d. h. hinzugefügt.

 

Schleifendetektoren und Bewegungsmelder als sinnvolles Zubehör

Schleifendetektoren und Bewegungsmelder als Impulsgeber zum Starten des Erfassungsvorgangs sorgen nicht nur für einen Energie effizienten Betrieb des ID-RFID-UHF-ST-10000. Ebenso wird sichergestellt, dass bei mehreren Fahrspuren immer die richtige Schranke bzw. das richtige Tor geöffnet wird. Hierfür stellt der ID-RFID-UHF-ST-10000 zwei digitale Eingänge zur Verfügung.